Die Tao-Klangreihe

 

"So ist uns in der TAO-Tonfolge wirklich ein" Mittel in die Hand gegeben

das Meschliche in sich selber recht zu erfühlen.""

 (Hermann Pfrogner, zitierend Rudolf Steiner in “TAO-Ein Vermächtnis“)

 

 

Ursprung und Prinzip:

 

Die Tao-Klangreihe bildet die musikalische Grundlage sowohl der Tao-Leiern als auch der  Tao-Klangliegen -und Sessel.

 

Das auf den Namen „Tao-Leier“ getaufte Musikinstrument ist durch die Zusammenarbeit der Wiener Musiktherapeutin und Heilpädagogin Victoria Ryan und dem deutschen Musikinstrumentenbauer Andreas Lehmann entstanden.

Rudolf Steiners Hinweise, Angaben   und Übungsanweisungen dienten als Grundlage hierzu ( Meditationsübung im Ton-Eurythmie Kurs 1924, 5. Vortrag ).

Maria Schüppel, Gründerin der Musiktherapeutische Arbeitsstätte in Berlin (1963) hat Victoria Ryan, ihren damaligen Schülerin die entscheidende Anregungen gegeben. Mit den sog. "Tao"-Tönen, die die Grundlage dieser Klangreihe bilden, haben auch u.a. Edmund Pracht, Dr. Hermann Pfrogner (»TAO. Ein Vermächtnis, Novalis, Schaffhausen o. J. (1986)), und Dr. Hans Heinrich Engel sich intensiv auseinandergesetzt, und schon Dr. Ita Wegman hat die ersten viersaitigen Tao-Leiern im heilpädgogischem Bereich (Sonnhalde, Arlesheim) eingeführt.

 

Die erste Tao-Leier war ursprünglich mit der 3-oktavigen Tao-Reihe besaitet. (siehe »Tenor-Tao-Leier) Später hat die Erfahrung gezeigt, dass eine zusätzliche Oktave im Bass-Bereich bei der Arbeit mit Erwachsenen unerlässlich ist.

So musste die »Bass  Tao-Leier entstehen.


Die Grundtöne der Tao-Leier (h, a, e, d) haben einen meditativen, nach innen-führenden Charakter und bilden ein sehr altes Tonsystem, das womöglich ein Vorgänger des penatonischen Tonsystems war.
Die Tao-Töne sind dreichorig angeordnet (drei gleichgestimmte Saiten) und wiederholen sich oktavversetzt 3-bzw. 4-mal.
So wird eine rhythmische, perlende (oft märchenhaft-empfundene) Tonfolge erzeugt, die strukturierend-harmonisierend und zugleich belebend-energetisierend wirkt. (siehe hierzu die »Erfahrungsberichte)

 

 

Über die unmittelbare Wirkung der Tao-Reihe als Resonanz-Instrument  »...

zurück zu den Tao-Instrumenten...