Die Bass Tao-Leier

 

 

"Es werden geradezu tiefschlafähnliche Entspannungszustände bei Wachbewusstsein erreicht, in denen die Herzrate hauptsächlich durch die Atmung moduliert wird und sich beide auf ein Verhältnis von 1:4 synchronisieren."           

(rezeptiv-vibroakustische Anwendung der Bass Tao-Leier,

HRV-Untersuchungen, Dr. rer. nat. D. Krüerke u.a., Ita Wegman Klinik, 2012)

 

 

Bass Tao-Leier aus Kirscholz in klinischer Verwendung©
Bass Tao-Leier aus Kirscholz in klinischer Verwendung©

 » Ursprung

 » Klangbeispiele ♫ 

 » Erfahrungsberichte  

 » Klinische Forschung

 » Der Film 

 » Aktion!

 » Workshops

 

Die größere Version der Tao-Leier ist mit der 4-oktavigen »Tao-Klangreihe besaitet und hat 48 Saiten. Die zusätzliche Oktave im tiefen Tonbereich spannt den Tonumfang im Vergleich zur »Tenor Tao-Leier noch weiter, bis zur Grenze des Ätherisch-Physischen (Große Oktave).

 

Der im Bass angereicherte und erweiterte Klang wirkt bei der Anwendung als Klangmassage-Instrument (rezeptiv und vibroakustisch angewandt) physisch verdichtend-durchwärmend, erdend und inkarnierend, gleichzeitig seelisch weitend und harmonisierend, gestig zentrierend und weckend, Ich-Präsenz fördernd. Eine tiefschlafähliche physiologische Tiefenentspannungszustand ist nachweisbar  (siehe Forschung »).

Besonders geeignet für die Bespielung des sehr empfänglichen Bereiches der Fußsohle, sowie für die punktuelle Behandlung von bestimmten Bereichen des physischen Leibes (z.B. Lendenwirbelsäule, Rücken), in Kombination mit der Tao-Klangliege ist die Wirkung ausserordentlich.

 

Anwendungsbereiche

Verwendet wird die Bass Tao-Leier in erster Linie im musiktherapeutischen Bereich in Kliniken (Onkologie, Psychosomatik, Schmerztherapie), Musiktherapiepraxen, Therapiezentren, heilpädagogischen und psychiatrischen Einrichtungen.  

Auch  Heilpraktiker, Körpertherapeuten Humanenergetiker unterschiedlicher Art (z.B. Kinesiologen, Atemtherapeuten) arbeiten erfolgreich damit.

 

Referenzen (u.a.)

Filderklinik, Filderstadt, DE; Arlesheimer Klinik (ehemals Ita Wegman Klinik), CH; Klinik Öschelbronn, DE; Universitätsklinik Helsinki, Finland; Fondation Perceval (Camphill), CH;  uvm.

 

Rezeptive Musiktherapie/ Vibroakustik/ Klangmassage 

Mit Körperkontakt, angewandt als Resonanz-Instrument, entfaltet die Bass Tao-Leier eine ungeahnt heilsame Wirkung. Dies entspricht einer besonderen Art der musikalisch-energethischen Körperarbeit, die zwischen Massage und Musiktherapie angesiedelt vorgestellt werden kann, angereichert mit Elementen des inneren Eurythmiesierens. Die Bezeichnung "Klangmassage" findet man auch in den Rückmeldungen und Beschreibungen der Behandelten wieder, die diese therapeutische Maßnahme oft von sich aus mit einer "inneren Massage durch Klänge" beschreiben.

 

In einer bestimmten Abfolge auf  verschiedenen Körperstellen gelegt (Fußsohle, Unter -und Oberschenkel, Hüfte, Rücken, usw.) und diese mit spezifischen Rhytmen und Tonabfolgen -und Sequenzen bespielt, kann die Bass Tao-Leier als ein vollkommen autonomes energetisch-therapeutisches Instrument  verwendet werden, aber ebenso als Vorbereitungs -oder Begleitinstrument bei den unterschiedlichsten musiktherapeutischen Sitzungen bzw. in heilpädagogischen Situationen.

 

Spieltechnik/Schulung

Die Bass Tao-Leier ist für Fachleute unter Umständen intuitiv verwendbar, wir bieten aber auch Kurse, modular aufgebaute Schulungen » und Weiterbildungen an, auch individuell maßgeschneidert für Anfänger und Fachleute

  

 


 

 

Preise*

(aktualisiert am 20.11.2020)

 

Bass Tao-Leier aus Ahorn, -Eschen oder Kirschholz:                           

(kunsthandwerkliche Unikate, 4 Oktaven, 48 Saiten, Stimmschlüssel inkl. )   

                                                                                                                     

Aufpreis Rohling aus einem einzigen Stück Holz:                                       

(Ihr Instrument zeigt die maximale optische Schönheit des Holzes.  

Nach Verfügbarkeit, aus Esche, Ahorn o. Kirsche. Bitte nachfragen.)          

                    

Schutztasche (maßgeschneidert, aus Stoff mit Knopf aus Horn):        

       

Holzkoffer (Details »):   

 

Basisschulung (Details »):

Grundelemente der rezeptiv-vibroakustischen Spieltechnik (Benedek) in Umfang von ca. 4-5 Stunden

 

Spezialkoffer (2 in 1  Holzkoffer und Klanginstrument in Einem):

Deckel als Resonanz-Hohlkörper ausgebildet, abnehmbar aund auch separat verwendbar. Besaitet mit den Ergänzungstönen c, f, g, c durch 4 Oktaven (insg.16 Saiten)

Für die mobile Arbeit mit der Bass Tao-Leier.    

 

920.-€

    

 

ab 180.- € 

           

  

 

43.- €     

 

250.- €  (z.Z nicht lieferbar)

 

198.-€

 

 

z.Z. nicht verfügbar

 


 

Verfügbare Holzarten und deren Klangqualitäten

Die Bass Tao-Leier kann aus ausgewähltem Eschen, -Kirsch, -oder Ahornholz angefertigt werden. 

(Bitte betreffend Holzart-Verfügbarkeit zuerst nachfragen.)

 

Esche:  strahlig-kristallig-gerichtet im Klang, eher im oberen Register dominant

Ahorn:  mystisch-märchenhaft, eher mittig betont

Kirsche:  luftig-durchlässig im Klang, Bässe dominieren (bestens für die vibroakustische Anwendung)


*UMSATZSTEUERBEFREIT LAUT KLEINUNTERNEHMERREGELUNG 

 (§ 6 Abs 1 Z 27 UStG)