Hilfe beim Stimmen

 

Mit der richtigen Haltung des Stimmschlüßels können Sie viel Energie und Zeit beim Stimmen Ihres Instrumentes sparen.

Halten Sie dabei den Stimmschlüßel mit leichtem Druck nach unten so, dass Daumen und Kleinfinger am runden Ende der jeweiligen Flügel aufliegen, damit Sie einen maximalen Drehmoment erzielen können. (siehe Bilder)

 

Beim dreihen  ziehen (o.drücken) Sie mit dem Daumen das eine Ende, mit dem kleinen finger drücken (o. zeihen) Sie am anderen Ende, je nach dem, ob Sie die Saite spannen (o. entspannen).

Haben Sie dabei stets einen festen Griff.

 

Beim voll eingespieltem Klanginstrument brauchen Sie nur noch feinzustimmen, dafür benötigt man in der Regel nur 2 bis 5 Minuten.